Hans Arnhold Center Library

Amazon cover image
Image from Amazon.com

The rest is noise das 20. Jahrhundert hören Alex Ross. Aus dem Amerikan. von Ingo Herzke

By: Contributor(s): Material type: TextTextLanguage: German Original language: English Publisher: München Zürich Piper 2009Description: 703 S. Ill. 23 cmContent type:
  • Text
Media type:
  • ohne Hilfsmittel zu benutzen
Carrier type:
  • Band
ISBN:
  • 3492053017
  • 9783492053013
Uniform titles:
  • The rest is noise <dt.>
Contained works:
  • Ross, Alex 1968- The rest is noise <dt.>
  • Ross, Alex 1968- The rest is noise <dt.>
Subject(s): DDC classification:
  • 080 780.904
  • 780.904
  • 780
  • 080
Other classification:
  • Sbm 45
  • SBM 47
  • Mus 562
  • K 312
  • LP 19507
  • 24.50
Online resources: Summary: Aufregend erzählte (Hör-)Reise durch die Klangwelten des 20. Jahrhunderts. (Claudia Niebel)Summary: Um es vorweg zu sagen: das Buch des New Yorker Musikkritikers ist umwerfend gut - eine so brillant erzählte, umfassende, fakten- und kenntnisreiche und dabei nie belehrende oder langweilige Musikgeschichte einer so spannungsreichen Epoche habe ich bisher noch nicht gelesen. Dabei wendet sich der Autor ausdrücklich auch an Leser, die der Musik bisher nur mäßiges Interesse entgegenbringen. Er spannt den Bogen vom Vorabend des 1. Weltkrieges mit Mahler und Strauss bis hin zu John Adams und überspringt dabei die Grenzen zwischen klassischer Musik und benachbarter Genres: neben dem Jazz kommen auch der Rock (Velvet Underground, Björk!) und die Beatles zu ihrem Recht. Ross nähert sich dem Thema dabei in 3 Kapiteln (1900-1933, 1933-1945, 1945-2000) und aus verschiedenen Blickwinkeln: biografisch, kulturgeschichtlich, politisch oder musikalisch beschreibend, aufgelockert durch Augenzeugenberichte und Fotos. Der Preis ist etwas happig, aber angemessen. Vor allem (Oberstufen-)Schüler dürften von dieser Sichtweise profitieren. Mit ausführlichem Anhang und Hörempfehlungen. (2 S) (Claudia Niebel)
List(s) this item appears in: Institutional Bibliography (titles written at the American Academy in Berlin)
Tags from this library: No tags from this library for this title. Log in to add tags.
Holdings
Item type Current library Collection Shelving location Call number Status Date due Barcode
single unit book single unit book HAC Library - Holdings of the American Academy in Berlin F (Affiliated) HAC – Attic – Duplicates' Stacks F:ML197.R76 2009 (Browse shelf(Opens below)) Available 2023-1815

Aufregend erzählte (Hör-)Reise durch die Klangwelten des 20. Jahrhunderts. (Claudia Niebel)

Um es vorweg zu sagen: das Buch des New Yorker Musikkritikers ist umwerfend gut - eine so brillant erzählte, umfassende, fakten- und kenntnisreiche und dabei nie belehrende oder langweilige Musikgeschichte einer so spannungsreichen Epoche habe ich bisher noch nicht gelesen. Dabei wendet sich der Autor ausdrücklich auch an Leser, die der Musik bisher nur mäßiges Interesse entgegenbringen. Er spannt den Bogen vom Vorabend des 1. Weltkrieges mit Mahler und Strauss bis hin zu John Adams und überspringt dabei die Grenzen zwischen klassischer Musik und benachbarter Genres: neben dem Jazz kommen auch der Rock (Velvet Underground, Björk!) und die Beatles zu ihrem Recht. Ross nähert sich dem Thema dabei in 3 Kapiteln (1900-1933, 1933-1945, 1945-2000) und aus verschiedenen Blickwinkeln: biografisch, kulturgeschichtlich, politisch oder musikalisch beschreibend, aufgelockert durch Augenzeugenberichte und Fotos. Der Preis ist etwas happig, aber angemessen. Vor allem (Oberstufen-)Schüler dürften von dieser Sichtweise profitieren. Mit ausführlichem Anhang und Hörempfehlungen. (2 S) (Claudia Niebel)

There are no comments on this title.

to post a comment.
©American Academy in Berlin GmbH, 2023
Technical support: HKS3, Koha support in Austria and beyond, for the American Academy in Berlin GmbH, 2022-2023
Background picture: by Annie Spratt  on Unsplash

Powered by Koha